SchiLf am 15. August 2018

Am 15. August bieten wir euch ab 13:30 drei Workshop-Leisten an:

13:30 Auftakt in der Aula

13:50-14:20 WS I

14:25-14:55 WS II

15:00-15:20 Austausch und Reflexion im Aula-Foyer bei Kaffee und Keks

15:20-15:50 WS III

Folgende Workshops werden angeboten:

ThemaKurzbeaschreibungReferentRaum
Videos im UnterrichtWeßlingD0.1
Digitale TestformateBurrichter-ErnstD0.2
Notenverwaltung mit dem Teacher-ToolThienD0.3
Arbeiten mit Explain EverythingTablet-Scouts Jg. 11D0.4
Die Schul-Cloud im Unterricht einsetzenAlbersD0.5
Technikfragen - Lutz fragenInternetfreischaltung für Schüler, technische Ausstattung in unterschiedlichen Räumen, ... fragt mich!!!GelsD1.2
D2.1
D2.2
D2.3

… wird fortlaufend aktualisiert  🙂

Fortbildungsangebote schulintern

Wie zu Schuljahresbeginn versprochen haben wir seitens der AG Medien ein paar Fortbildungsangebote zusammengestellt. Wir wollen keine festen Termine vorgeben, die dann ja in der Regel der Hälfte aller Interessanten nicht passen … wer Interesse an einer Fortbildung hat möge das bitte der Referentin, dem Referenten per Mail oder mündlich mitteilen, wir suchen dann nach einem passenden Termin, an dem auch möglichst alle können.

ThemaBeschreibungReferent/in
NotabilityUnterrichtsplanung und -Organisation mit dem Notiz- und PDF-Bearbeitungsprogramm Notability (iPad, Mac, 30min).
Andrea Burrichter-Ernst
GeogebraEinsatzmöglichkeiten von Geogebra im Matheunterricht.Christina Herbers
VideoerstellungiMovie (iPad) ist ein einfach zu bedienendes Videoschnittprogramm, mit dem man Videos schnell und einfach erstellen, schneiden, mit Titeln, Übergängen und Abspann versehen bzw. mit Musik unterlegen kann. (15min)
Philipp Bechtluft
Gemeinsame Texterstellung mit IServ 3 an Tablet und Smart Phone
Mit IServ 3 können Texte von mehreren Benutzern unabhängig vom Endgerät gleichzeitig bearbeitet werden. Änderungen werden automatisch gekennzeichnet und zugeordnet. Zum Abschluss kann der Text als Word oder pdf-Datei abgespeichert werden. (15min)
Philipp Bechtluft
QR-Codes und Quiz-Apps zur Festigung von Lerninhalten am Tablet
Mit QR-Codes können Schüler am Tablet in Sekunden gezielt auf Dokumente oder Internetseiten geleitet werden, um Unterrichtsinhalte selbstständig zu wiederholen und sich selbst zu überprüfen.
Quizlet bietet neben dem digitalen Karteikartensystem in geschlossenen Kursgruppen und zahlreichen spielerischen Variationen des Lernens ebenso wie die Plattform Kahoot! eine motivierende kooperative Live-Quiz-Funktion, um Inhalte am Tablet spielerisch zu wiederholen. (60min)
Jan Stapel
Dateimanagement mit dem iPad
„Wo ist das denn jetzt wieder gespeichert?“; „Wie kann ich Dir das schicken?“; „Sucht mal selber ...“
Wir erarbeiten Wege und probieren aus und üben!, wie Daten sicher gesichert und getauscht, versandt oder auch empfangen werden können. Datenaustausch zwischen iPad und iPad, Windows, IServ, (Schul-)Cloud, PC, ... (90min)
Franz Albers
Unterrichten mit dem Tablet
Wo kann mir das Tablet im Unterricht helfen, wie erstelle ich Tafelbilder am Tablet? Am Beispiel weniger Apps stelle ich euch unabhängig vom Gerät grundlegende Möglichkeiten vor! (60min)
Franz Albers

Bitte meldet euch beim jeweiligen Referenten der mit euch und weiteren Interessierten einen passenden Termin sucht!

Fortbildungen extern

Ein paar tolle Fortbildungen zum Thema „Digitales Lernen und Arbeiten“ finden in diesem Schuljahr statt:

In Lingen in der Gesamtschule findet am 26. September 2017 die 2. niedersachsenweite Tagung 2017 der Landesinitiative n-21 statt, die in diesem Jahr neben vielen interessanten Workshops vor allem für die Fachgruppen Musik und Mathe interessant sein dürfte. Workshopliste

Ein ganztägige Veranstaltung zum Thema: „Digitalisierung leicht gemacht – 7 Techniken, wie Sie Ihre Schüler mit neuen Medien begeistern werden“ findet am 11. September 2017 in Vechta statt (Tagungsgebühr: 75,-)

In ferner Zukunft macht schon wieder die Tagung „Mobiles Lernen in Oldenburg (#molol18)“ auf sich aufmerksam, die im kommenden Jahr am 8/9. März 2018 in Oldenburg stattfindet.

Tablet-Einweisungen – aktualisiert

Aktuell sind keine Termine mehr vorgesehen, bitte sprecht uns an, wenn ihr eine Einweisung wünscht, wir setzten gerne neue Termine an!

Wir bieten an folgenden Terminen Einweisungen für die Arbeit mit den Tablet-Koffern an:

Tag Datum Stunde/ Zeit Raum Wer macht es?
Do 16.3. 7. Lehrerzimmer Franz
Fr 17.3. 6. Lehrerzimmer Jan
Di 21.3 5. Lehrerzimmer Franz
Fr 24.3. 3. Lehrerzimmer Franz
Di 28.3. 5. Lehrerzimmer Franz
Di 4.4. 7. Lehrerzimmer Franz

Darüber hinaus sprecht uns einfach an! Wenn es Fragen zu den Koffern oder Bedarf für weitere Einweisungen gibt schauen wir gerne, wie wir helfen können oder wann wir einen weiteren Termin ermöglichen können!

Außerdem gibt es die Sprechstunden der AG bzw. sprecht uns bei Fragen und Wünschen einfach jederzeit an!

Mobiles Lernen in Oldenburg #molol17

Die Fortbildung „Mobiles Lernen mit Tablets und Co“ wird inzwischen zum 7. mal durchgeführt! In den vergangenen Jahren sind stets auch Vertreter des Marianums nach Oldenburg gefahren und haben in der Mehrheit viele positive Impulse aus den zahlreichen besuchten Workshops zu den unterschiedlichsten Themen rund um das Mobile Lernen mitgebracht.

Die Anmeldung ist freigeschaltet, knapp 150 unterschiedliche Workshops werden am Donnerstag dem 9. und am Freitag dem 10.03 angeboten, erste Workshops sind bereits ausgebucht – es heißt also schnell sein! Zwecks Übersicht wer fahren möchte und welche Workshops besucht werden bitte ich Euch, mir eine kurze Rückmeldung unter Angabe der gewünschten Workshops zu geben.

Weitere Hinweise gibt es unter mobile.schule

Schulinterne Fortbildungen

Im Moment haben wir keine konkreten schulinternen Fortbildungen in Planung.

Wenn ihr Interesse an bestimmten Thematiken habt, schreibt sie unten in die Kommentare  oder sprecht uns direkt an! Wir sind gerne bereit schulinterne Fortbildungen anzubieten oder zu organisieren 👍🏽

Zu welchem Thema sollen wir eine Fortbildung anbieten?