SchiLf am 15. August 2018

EDIT 15.08.2018:

< 10 Teilnehmer hatten wir befürchtet
20 hatten wir erwartet
30 hatten wir erhofft
> 40 waren da und haben teilgenommen  … mehr als 1/3 des Kollegiums – Super! Da macht die Organisation für euch erst recht richtig Spaß 🙂

————————————–

Am 15. August bieten wir euch ab 13:30 drei Workshop-Leisten an, die Teilnahme erfolgt ohne Anmeldung, in allen drei Leisten gibt es die gleichen Angebote, dabei geht es vorrangig um knackige Information, keine Praxisanteile. Sucht euch also bis zu drei aus und kommt vorbei, wir freuen uns auf rege Beteiligung:

13:30 Auftakt in der Mediathek

13:50-14:20 WS I

14:25-14:55 WS II

15:00-15:20 Austausch und Reflexion in der Mediathek bei Kaffee und Keks

15:20-15:50 WS III

Folgende Workshops werden angeboten:

ThemaKurzbeschreibungReferentRaum
Erklärvideos erstellenMithilfe von mysimpleshow.com lassen sich kostenlos und zeiteffektiv relativ professionelle Erklärvideos erstellen. Ein Schülerbespiel gibt einen kleinen Einblick in die einfach Arbeit mit dieser Seite.Weßling & KrögerD0.1
Digitale TestformateMit digitalen Testformaten wie Socrative, Kahoot oder Quizzlet können Schülerinnen und Schüler spielerisch ihr eigenes Wissen überprüfen, Karteikarten erstellen sowie Lerninhalte vertiefen. Außerdem haben die Lehrkräfte die Möglichkeit, kurze Vokabeltests oder Hausaufgabenkontrollen digital zu erstellen und ein direktes Ergebnis ohne manuelle Korrektur zu erhalten. Burrichter-ErnstD0.2
Notenverwaltung mit dem Teacher-ToolThienD0.3
Arbeiten mit Explain EverythingMitschriften und Tafelbilder erstellen, Dokumente (kollaborativ) bearbeiten und ganz fix einen Erklärfilm erstellen - mit Explain Everything kann man (fast) alles erklären.
Die App ist auf den digitalen Lernbegleitern Jg. 7 verfügbar!
Tablet-ScoutsD0.4
Die Schul-Cloud im UnterrichtseinsatzSchnell mal ein eine Bildbeschreibung vorbereiten, ein kurzer Text, ein paar Aufgaben ... mit der Schul-Cloud haben wir eine einfache Möglichkeit schnell Unterrichtsinhalte digital vorzubereiten und mit Kollegen auszutauschen.
Aufgaben erstellen, Lösungen der SuS erhalten und schnell ein Feedback geben, Binnendifferenzierung wird durch die Schul-Cloud deutlich erleichtert.
AlbersD0.5
Technikfragen - Lutz fragenInternetfreischaltung für Schüler, technische Ausstattung in unterschiedlichen Räumen, ... fragt mich!!!GelsD1.2
Was ist erlaubt, was nicht? Urheberrecht und Creative Commons in der SchuleIm Unterrichtsalltag ist es für uns oft schwer zu entscheiden, welche Medien wir zeigen, kopieren und an die Schüler verteilen dürfen. Daher ist es notwendig, rechtliche Fragen zum Urheberrecht im Unterricht zu klären. Im zweiten Teil des Vortrags werden frei verfügbare Quellen (Creative Commons) für Bilder, Musik und Filme vorgestellt. An dieser Stelle wäre ein Tablet zur eigenen Recherche sinnvoll.BechtluftD2.1
Tableteinsatz in den FremdsprachenDer Workshop konzentriert sich auf die Wiederholung und das Üben von Grammatik mit Hilfe gedruckter Arbeitsblätter bzw. interaktiver eBooks in den Fremdsprachen der Sek I. Beispiele für eine individuelle Fehleranalyse mit interaktiven pdf-Dokumenten bzw. Übungen zur Verbesserung des Satzbaus am Beispiel eines interaktiven eBooks werden für die Oberstufe vorgestellt.StapelD2.2
D2.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.